Die WoZZ – unsere Zeitung

Ein rechteckiger Kuchen mit Mandeln. Auf dem Kuchen: Zwei brennende Kerzen in Form einer Eins und einer Null bilden die Zahl 10. Darunter steht in einer Schrift aus Marzipan: Jahre ZOAR.
Die Geburtstagstorte für die WoZZ

Seit Juni 2007 hat das Haus ZOAR eine eigene Zeitung.
Diese Zeitung heißt WoZZ.

WoZZ, das ist die Abkürzung für Wohnstättenzeitung ZOAR.

Die WoZZ erscheint 4 Mal im Jahr.

Im Juni 2017 ist die WoZZ 10 Jahre alt geworden.
Zur Feier gab es bei CaféSatz eine Torte.

Das Cover der WoZZ-Nr. 51
Das Titel-Blatt der WoZZ-Nr. 51

Was steht in der WoZZ?

In der WoZZ gibt es zum Beispiel

  • Berichte über den Alltag in der Wohnstätte
  • Berichte über Feste und Feiern
  • Berichte über Urlaubs-Reisen und Ausflüge

Wer schreibt für die WoZZ?

  • Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer der WoZerei
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • alle, die etwas beitragen wollen

Wo gibt es die WoZZ?

Die WoZZ gibt es nur bei uns.
Die WoZZ liegt bei CaféSatz aus.
Und wir verschicken sie zum Beispiel an die gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuer.

WoZZ-Artikel in unserem Blog

In unserem Blog finden Sie einzelne Artikel aus der WoZZ.

Lesen Sie weiter: Der Bewohnerrat

Teilen: